FAQ - Antworten auf die häufigsten Fragen

Kann man Euch persönlich Kennenlernen bevor wir uns definitiv entscheiden müssen?

Ja das ist möglich. Bei Reportagen ab 6 Stunden machen wir das gerne. Denn wir finden auch, dass es sehr wichtig ist, dass wir uns gegenseitig sympathisch sind und Ihr Euch wohlfühlt.

So werdet Ihr Euren grossen Tag noch mehr geniessen können und es entstehen entspannte, natürliche Bilder von Euch.

Arbeitet Ihr immer im Team?

Unter der Woche für Zivilhochzeiten arbeite ich normalerweise alleine. Am Wochenende für Reportagen ab 6 Stunden 

begleitet mich meine Frau als Assistentin und zweite Fotografin. Denn über eine längere Zeitdauer schätze ich es sehr, wenn wir uns ergänzen können und es macht einfach Freude zusammen eine Hochzeit zu begleiten. Natürlich sehen 4 Augen auch mehr als 2 und wir haben die Möglichkeit die besten Momente und Emotionen gleichzeitig aus verschiedenen Blickwinkeln fotografisch festzuhalten.

Solltet Ihr jedoch eine kleinere Hochzeitsgesellschaft sein und Euch sind zwei Fotografen einfach zuviel, dann komme ich auch für längere Reportagen alleine - das ist kein Problem.
 

Was ist Euer Bild-Stil?

Unser Portfolio gibt Euch einen Einblick in unseren Stil. Wie Ihr seht bevorzugen wir den natürlichen Stil und arbeiten am liebsten mit vorhandenem Licht. Wir arbeiten nicht mit Filter und unsere Studiolampen und Blitz setzen wir nur dann ein wenn es gewünscht oder aufgrund der Voraussetzungen nicht anders möglich ist.

Für das Shooting mit Euch als Brautpaar sind wir direkt mit Euch in Kontakt und geben sehr gerne Tipps und Anweisungen für schöne, kreative Paarbilder. Bei Gruppenbilder arrangieren und helfen wir natürlich ebenfalls. Durch den restlichen Tag begleiten wir Euch aber im Reportagestil. Das heisst wir bleiben im Hintergrund und fotografieren aus der Distanz, somit können wir authentische Emotionen von Euch und Euren Gästen einfangen.

Wie lange sollten wir für das Brautpaarshooting rechnen?

Damit wir ohne Hektik schöne Bilder von Euch machen können wäre es gut, wenn Ihr mindestens eine Stunde einrechnet. Sehr gerne darf es auch länger dauern. Mann muss auch immer Faktoren wie allfällige Wegzeiten bei gewünschten Locationwechsel einplanen. Gerne beraten wir Euch aber betreffend der Dauer und Zeitablauf im persönlichen Gespräch dann detailliert.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Macht Euch keine Sorgen. Auch bei nicht wunschgemässem Wetter entstehen immer schöne Bilder! Wir überlegen uns auch immer eine Alternative Drinnen wo das Brautpaarshooting stattfinden könnte. Aber wir haben schon bei allen möglichen Wettersituationen fotografiert - ob Regen, Niesel, Schnee, Nebel - wir sind wetterfest!

Mit was für einer Ausrüstung arbeitet Ihr?

Wir arbeiten mit professionellen DSLR-Kameras und verschiedenen, auch lichtstarken Objektiven von Canon. Zu unserer Ausrüstung gehören auch Studiolampen die wir auf Euren Wunsch gerne mitnehmen um dunkle Räume bei Bedarf besser auszuleuchten.

Wieviele Bilder erhalten wir?

Das hängt natürlich von der Buchungsdauer ab, ob wir zu Zweit fotografieren und auch was alles so während Eurer Hochzeit passiert. Normalerweise sind es im Durchschnitt pro Stunde zwischen 50 - 70 optimierte Bilder die wir abgeben. Das bedeutet also z.B. bei einer Hochzeit von 12 Stunden erhaltet Ihr zwischen 600 und 840 optimierte Bilder!

Wie erhalten wir die Bilder?

Alle Bilder die wir Euch abgeben sind optimiert. Das bedeutet jedes Bild wird einzeln auf Schnitt, Licht, Kontrast und Farbe geprüft und in unserem Stil optimiert. Bei Reportagen ab 6 Stunden machen wir zudem bei den schönsten Brautpaar-Portraits eine natürliche Hautretusche. Die Bilder haben weder ein Wasserzeichen oder Logo und ihr bekommt sie als

jpg-Format in hoher Qualität. 

Besonderes: Bei Reportagen ab 6 Stunden erhaltet Ihr Eure Bilder auf einem schönen USB-Stick in einer Holz-Box. Darin findet Ihr auch als Geschenk einige unserer Lieblingsbilder von Euch als FineArt-Prints im Format 10x15. 

Können wir die Bilder auch unbearbeitet oder als RAW haben?

Nein, wir geben Euch nur das Endprodukt ab - das sind Bilder welche wir mit viel Sorgfalt ausgewählt und digital in unserm Stil optimiert haben. Danke für Euer Verständnis!

Wann erhalten wir unsere Bilder?

Normalerweise erhaltet Ihr die Bilder nach ungefähr 3 - 4 Wochen. In der Hochsaison und in Ausnahmefällen kann es länger dauern, darüber informieren wir Euch allerdings immer. 

Erhalten wir die Rechte an unseren Bildern?

Ja, Ihr erhaltet die vollen, nicht kommerziellen Nutzungsrechte an Euren Bildern!

Wir freuen uns natürlich immer, wenn Ihr bei Veröffentlichung der Bilder unseren Firmennamen oder Homepage dazu schreibt - ©Cartes Fotografie / www.cartesfotografie.com - aber das ist freiwillig und überlassen wir Euch.

Veröffentlicht Ihr unsere Bilder?

Um weitere Kunden von unserer Arbeit zu überzeugen ist es für uns wichtig, dass wir Eure Bilder nutzen dürfen. Darum behalten wir uns grundsätzlich als Urheber das Recht vor, einzelne Bilder für unsere Homepage zu nutzen. Wie Ihr auf unserer Homepage seht, wir verwenden immer nur einige gewählte Bilder und Eure Namen oder persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht!

Sollten wir ein Bild von Euch zum Beispiel für andere Werbemittel oder als Beitrag für einen Wettbewerb nutzen wollen, fragen wir Euch vorher immer an und tun dies nur mit Eurem schriftlichen Einverständnis!

Erstellt Ihr einen Vertrag?

Bei Reportagen ab 6 Stunden erstellen wir zur gegenseitigen Sicherheit immer einen Vertrag! Wenn Ihr möchtet gerne auch für kürzere Buchungsdauern. In dem Vertrag sind auch die Bildrechte und Zahlungsbedingungen geregelt.

Wann müssen wir Euch bezahlen?

Nach Vertragsunterzeichnung sind 50% von unserem Honorar als Anzahlung innerhalb von 10 Arbeitstagen zu überweisen. Die zweite Hälfte des Honorars müsst Ihr aber erst bezahlen, wenn wir unsere Leistung erbracht haben und Ihr im Besitz der digitalen Bilddateien seid!

Macht Ihr auch Hochzeitvideos?

Nein, aktuell bieten wir persönlich das nicht an.

Bietet Ihr Photobooth an?

Photobooth ist sehr beliebt und fehlt heutzutage fast an keiner Hochzeit mehr. Trotzdem haben wir uns bis jetzt gegen einen eigenen Photobooth entschieden. Denn auf dem Markt gibt es so viele gute Anbieter welche sich auf das spezialisiert haben und verschiedene Varianten anbieten. Sehr gerne geben wir Euch gute Adressen an. Gegen eine kleine Gebühr organisieren wir auch den Photobooth für Euch und kümmern uns um alles!

Habt Ihr noch weitere Fragen? Gerne könnt Ihr uns über info@cartesfotografie.com kontaktieren!

Wo habt Ihr schon überall Hochzeiten fotografiert?

Bad Bubendorf, Bubendorf

Burg Rötteln, Lörrach

Burgrain, Alberswil

Ebnet-Saal, Bronschofen

Ermitage, Arlesheim

Gasthof zum goldenen Sternen, Basel

Herzberg, Uffikon

Hirschenschürli, Schwarzenbach

Hotel Seeburg, Luzern

Klushof Aesch

KUSPO Münchenstein

Landwirtschaft Maien, Wieslet

Mangerie, Egolzwil

Merian Gärten, Basel

Mili's Café, Sirnach

Schloss Arbon, Bodensee

Schloss Ebenrain, Sissach

Schloss Schadau, Thun

Schlosshof, Dornach

Seegarten Park im Grünen, Münchenstein

St. Alban-Eck, Basel

Thessoni Classic Zürich, Regensdorf

Wasserschloss Hagenwil

Wenkenpark, Riehen

Zivilstandesamt Basel

Zivilstandesamt Arlesheim

Zivilstandesamt Rheinfelden